Alle Gebühren


Stand Juni 2018

Vereinsgebühren

Einmalige Aufnahmegebühr: 15€ für alle.

Jährliche Mitgliedergebühren:
  • 33€ für Erwachsene
  • 10€ für Mitglieder ab dem 18. Lebensjahr bis zum vollendeten 21. Lebensjahr
  • 5€ für Jugendliche bis vollendetem 18. Lebensjahr, in Ausbildung bis vollendetem 26. Lebensjahr



Eintrittspreise und Tischgebühren der Briefmarkenbörse

Eintrittspreise:
  • 1€ für Erwachsene ohne BDPh-Mitgliedschaft.
  • 1€ für Erwachsene mit BDPh-Mitgliedschaft.
  • Kinder samt einem begleitenden Elternteil sowie Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.
  • Sonderkonditionen für Studenten usw. bitte an der Tageskasse erfragen.

Tischgebühr:
15€ pro Tisch, maximal sind drei Tische möglich.



Gebühren bei Vereinsauktionen

Losgebühr:
0,50€ je Los für den Einlieferer.
0,50€ je Los für den Käufer.

Kostenvergütung:
Das ersteigerte Los wird mit 5% Kostenvergütung beaufschlagt.

Beispiel: Ein Los wurde für 100€ versteigert.
Der Käufer bezahlt den Lospreis von 100€ zuzüglich 5% Kostenvergütung (5€) zuzüglich Losgebühr (0,50€), also 105,50€.
Der Einlieferer erhält den Erlös (100€) abzüglich 5% Kostenvergütung (5€) abzüglich Losgebühr (0,50€), also 94,50€.
Der Verein erhält die Kostvergütungen und die Losgebühren. Davon begleicht er die Ausgaben, die ihm durch die Auktion entstanden sind (Materialkosten). Die Auktionatoren und ihre Helfer arbeiten vollständig ehrenamtlich.